Ausnahme für Feuerwehr beschlossen

Details

Infrastrukturministerin Doris Bures und Bundesfeuerwehrpräsident Josef Buchta haben sich nun geeinigt, dass Feuerwehrleute künftig, nach einer internen Zusatzausbildung, 5,5 Tonnen schwere Fahrzeuge mit dem B-Führerschein lenken dürfen.

 

   

Aktuell in der Presse  

  • Nach dem Feuer auf einer Brücke im Packabschnitt der Südautobahn (A2) bei der Anschlussstelle Steinberg steht fest, dass es sich um einen Brandanschlag gehandelt hat. Die Sanierung wird laut ASFINAG zeitaufwändiger als gedacht: Sie soll bis Oktober dauern.

  • Auf der Ostautobahn (A4) hat am Mittwochnachmittag bei Bruck an der Leitha ein Lkw Feuer gefangen. Für die Lösch- und Aufräumarbeiten musste die A4 Richtung Ungarn gesperrt werden. Auch in Fahrtrichtung Wien gab es bis vor Kurzem erhebliche Verzögerungen.

  • Ein Salzburger Spezialunternehmen wird nun den Bauteil einer Autobahnbrücke liefern, der in der Steiermark vermutlich durch Feuerwerkskörper am 1. Juli in Brand geriet. Dabei wurde ein Bündel von 24 Stahlseilen beschädigt.

   
© Freiwillige Feuerwehr Mannshalm