Feuerwehr in der Presse

Ausnahme für Feuerwehr beschlossen

Infrastrukturministerin Doris Bures und Bundesfeuerwehrpräsident Josef Buchta haben sich nun geeinigt, dass Feuerwehrleute künftig, nach einer internen Zusatzausbildung, 5,5 Tonnen schwere Fahrzeuge mit dem B-Führerschein lenken dürfen.

Weiterlesen...

Feuerwehr fordert Ausnahme für Einsätze

Durch moderne Geräte werden Fahrzeuge der Feuerwehr schwerer und fallen damit in die Kategorie Lastwagen. Wenige Feuerwehrleute haben den dafür erforderlichen C-Führerschein. Daher fordert die Feuerwehr vom Ministerium Führerschein-Ausnahmen.

Weiterlesen...

Zusammenlegung von Feuerwehren?

Fernsehbericht über die Debatte um Zusammenlegung von Feuerwehren

Weiterlesen...

   

Aktuell in der Presse  

  • In Gramatneusiedl (Bezirk Bruck an der Leitha) ist am Sonntag ein Pferd in die Fischa gestürzt. Das Tier konnte sich daraufhin nicht mehr selbst befreien. Die Besitzerin rief deshalb die Feuerwehr zu Hilfe, die das Pferd retten konnte.

  • Am Samstag hat beim Krankenhaus Dornbirn die große Schlussübung der Feuerwehr Dornbirn stattgefunden. Die Übungsannahme: im Technikraum im achten Obergeschoss bzw. beim Hubschrauberlandeplatz ist ein Feuer ausgebrochen.

  • In einem ICE 3 war auf der Schnellstrecke Frankfurt-Köln bei Dierdorf in Rheinland-Pfalz ein Feuer ausgebrochen. Die Deutsche Bahn checkt alle Züge der Baureihe durch.

   
© Freiwillige Feuerwehr Mannshalm