Feuerwehr

Funkgeräte

Zur Kommunikation mit anderen Feuerwehren und weiteren Blaulichtorganisationen stehen unserer Feuerwehr drei digitale Funkgeräte zur Verfügung. Der Digitalfunkt wurde im Bezirk Zwettl im Jahr 2009 eingeführt und brachte einige wesentliche Vorteile. Die Netzabdeckung ist hervorragend sodass die Funkgeräte beinahe in allen Gegenden eingesetzt werden können. Des Weiteren steht den Feuerwehren nun auch die Möglichkeit zur Kommunikation mit anderen Blaulichtorganisationen offen, was die übergreifende Koordinierung erheblich vereinfacht und beschleunigt.

Wir haben unsere Funkgeräte so verteilt, dass ein Fahrzeugfunkgerät fix im Kleinlöschfahrzeug verbaut ist und zwei Handfunkgeräte dynamisch zugeteilt werden.

Nicht mehr verwendet werden die analogen Funkgeräte, die nur mehr zu Backupzwecken in den Fahrzeugen verblieben.

Unterwasserpumpe

UWP

Bewerbsergebnisse 2005

AustragungsortBewerbsartBronzeFehlerPlatzierung SilberFehlerPlatzierung
Schweiggers
Hollenbach
Traunstein
Kirchbach
Roiten
Sallingberg
Gutenbrunn
Heinreichs
Dietmanns
Schwarzenau
Frühwärts
Grainbrunn
Heinrichs
Kainrathsschlag
Germanns

Traisen
Mannshalm
Merzenstein
Imbach
Schönbach
Trandorf
Oberkirchen
Bruderndorf
Schwarzenau
Gr. Göpfritz
Saugerkuppeln
Saugerkuppeln
Saugerkuppeln
Saugerkuppeln
Saugerkuppeln
Löschangriff
Saugerkuppeln
Saugerkuppelparallelb.
AFLB Gmünd
AFLB Allentsteig
Saugerkuppeln
AFLB Ottenschlag
AFLB Weitra
AFLB Gr. Gerungs
BFLB Zwettl (Bez.wertung)
BFLB Zwettl (Abschn.wertung)
NÖ-LFLB
Saugerkuppeln
Saugerkuppeln
Saugerkuppelparallelb.
Saugerkuppeln
Saugerkuppelparallelb.
Saugerkuppeln
Wald4telcup
Dorfspiele
Saugerkuppeln
21,1 s
22,0 s
20,0 s
20,6 s
26,6 s
35,8 s
20,0 s
20,1 s
35,5 s
36,7 s
21,2 s
37,6 s
39,6 s
33,8 s
39,6 s
-
46,6 s
-
19,9 s
22,6 s
21,57 s
19.3 s
21,0 s
33,4 s
36,1 s
19,9 s
-
-
20
-
20
-
-
-
-
-
-
5
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
1
1
14
1
7
1
1
1
1
2
1
5
1
3
5
3
62
2;8
1
2
1
-
1
2
3
1
 26,3 s
27,1 s
31,6 s
35,1 s
25,2 s
55,6 s
26,0 s
-
49,2 s
43,0
26,8
41,1 s
43,0 s
41,8 s
40,1 s
-
41,1 s
-
23,0 s
-
27,9 s
-
20,1 s
-
-
23,4 s
-
30
-
-
-
-
20
-
-
-
-
15
-
-
-
-
-
-
-
-
40
-
-
-
-
-
1
4
4
5
1
8
10
-
2
4
1
6
1
2
3
1
19
-
1
-
9
-
1
-
-
1

TE: Baum blockierte Landesstraße

Anlehnungsbedürftiger Baum blockierte Landesstraße

Weiterlesen...

TE: VU Kreuzung Streitbach-Windhof

Verkehrunfall mit Traktor und Tieflader auf der Kreuzung Streitbach - Windhof

Weiterlesen...

   
© Freiwillige Feuerwehr Mannshalm